Herzlich Willkommen

Der als gemeinnützig anerkannte Förderverein für künstlerischen Tanz e.V. Heidelberg Forum Baden-Pfalz – L’Art de la Danse – bezweckt die Förderung und Anerkennung des freien Tanzschaffens, der Erschließung von neuen Auftrittsmöglichkeiten und die Verbesserung der Produktionsbedingungen.

Ebenso will der Verein Ansprechpartner für kulturelle und staatliche Institutionen und eine Informationsstelle für die Medien sein. Zu ähnlichen Institutionen im In- und Ausland sollen Kontakte geschaffen und gepflegt werden. Im Rahmen des Vereinszwecks erfolgen gegenseitige Einladungen an Ballettschulen aus dem In- und Ausland, um den gegenseitigen Gedankenaustausch und die Völkerverständigung zu pflegen und den jeweiligen Leistungsstand kennen zu lernen. Damit verbunden sind öffentliche Ballettabende, bei denen sich die Tanzgruppen vorstellen können.

Unsere Aktivitäten stellen ein Beispiel für die Förderung junger Tanzkünstler dar und dokumentieren privates Engagement, das sich hier im Lande entwickelt hat; denn die Vereinsmitglieder sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und dienen auf diese Weise der Pflege des künstlerischen Tanzes.

Der Verein ermöglicht also sowohl die internationale Begegnung junger Menschen, als auch unmittelbar damit verbunden den künstlerischen Wettbewerb durch die gebotenen Auftrittsmöglichkeiten unter Beteiligung von Nachwuchskünstlern aus dem Lande. Es werden jeweils staatliche und private Ballettschulen eingeladen.

Um dieses Ziel der finanziellen Unterstützung zu erreichen, sind wir auf Spenden und Zuschüsse angewiesen. Natürlich freuen wir uns auch über jedes neue Mitglied.

Henryk Szymczak (1. Vorsitzender)

 

Gemeinsame Veranstaltungen mit Begegnungscharakter Jugendbegegnung

 

Veranstaltungen wie Seminare über politische, gesellschaftliche, soziale, kulturelle und geschichtliche Themen, insbesondere zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft der gegenseitigen Beziehung und Zusammenarbeit, sowie Gruppenbegegnungen Sprachprogramm für alle Seiten. Veranstaltungen zur Erweiterung des Wissens der Jugendlichen / jungen Erwachsenen über die Partnerländer.

 

Gemeinsame Veranstaltungen auf dem Gebiet der kulturellen Jugendbildung

Bildungsorentierte Veranstaltungen zur Bereicherung des beruflichen Wissens und der beruflichen Qualifikation von Jugendlichen / jungen Erwachsenen. Workshops in verschieden Tanzsparten, wie klassisches Ballett, Jazztanz, Modern Dance und Folklore

 

Internationaler Jugend Kulturaustausch

 

  • Ecole Nationale de Musique et de Danse, Chartres, Frankreich
  • Ecole de Danse Classique Saint -François d’Assises, Montpellier, Frankreich
  • Staatliche Jugend Kunstschule, Kursk, Russland
  • Chamber Ballet Williamsburg, Virginia, USA
  • Cumberland Dance Company, Pennsylvania, USA
  • Stattliches Ballettgymnasium, Bytom, Polen
  • L’Art de la Danse e.V., Heidelberg